Jugi Safnern am Schnäust Seeländer

  • Jugi

Starker Regenfall und kalte Temperaturen konnten einige Jugeler nicht abhalten die Farben von Safnern am Schnäust Seeländer zu präsentieren. Eine kleine Delegation von 7 Athleten und Athletinnen sprinteten in Lyss so schnell wie möglich die 50m, 60m oder 80m bis ins Ziel und teilten ihre Kräfte beim 1000m Lauf am Nachmittag go gut wie möglich ein. Drei Medaillen durfte die Jugi Safnern am Ende des Tages mit nach Hause nehmen. Hofer Mail wurde 2. im Sprint und holte sich die Goldmedaille im 1000m. René Michelle wird bei den ganz jungen Zweite und profitierte auch einwenig von den kleinen Startfeldern. Andere überzeugten mit Finalqualifikationen und einige hatten das nötige Glück nicht auf ihrer Seite, wie Jana Hofer die als vierte im 1000m das Podest um eine Sekunde verpasste. Wir gratulieren allen Jugeler herzlich zur Teilnahme und hoffen im nächsten Jahr mit einer grösseren Delegation am Start sein zu können.

Zu den Resultaten