Über uns

Turnbetrieb

Das Leistungsmessen mit anderen Kindern, die Erlernung und Festigung verschiedener Spielsportarten, die Schwerpunkte Leichtathletik und Gymnastik sowie die Freude an der Bewegung an sich, sind Komponenten, die in der Jugendriege zum Ausdruck gebracht werden. Durch Gruppenaufgaben, Teamspiele oder Partnerübungen wird das Lösungsverhalten geschult, die Sozialkompetenz gesteigert und Konfliktsituationen thematisiert. Die ausgebildeten J+S Leiter sind darauf bedacht die Kinder zum Sport treiben zu motivieren, ihnen ein anständiges, respektvolles Handeln zu erlernen und sie in den einzelnen Sportarten zu fordern und fördern.

Zielpublikum

Die Jugendriege Safnern ist für Mädchen und Knaben im Alter zwischen 6 und 15 Jahren zugänglich. Mit dem Abschluss der obligatorischen Schulzeit erfolgt automatisch der Übertritt in die Aktivriege des Turnvereins. Mit dem Eintritt in die zweite Klasse (im Alter von 7 bis 8 Jahren) ist der Besuch der Jugendriege gestattet. Sie ist geschlechtlich gemischt und wird normalerweise in die drei Altersstufen Unter-, Mittel- und Oberstufe geteilt. Wegen der geringen Kinderanzahl wurde die Mittel- und Oberstufe in Safnern zusammengelegt. Für das Fortbestehen des Turnvereins ist der Nachwuchs ein wichtiger Bestandteil und wird dementsprechend intensiv gefördert.

Jugi Unterstufe (US): ab 2. Klasse (7-8 Jährige) bis 3. Klasse

Jugi Oberstufe (OS): ab 5. Klasse (10-11 Jährige) bis 9. Klasse

Trainingszeiten

Donnerstag 18:00 – 19:30 Jugi US

Freitag 18:30 – 20:00 Jugi OS

Trainingsort

Turnhalle Primarschule Räbli Safnern

Leiter/innen Jugi

Nicolas Mäder

Hauptjugileiter

Mail

Eveline Rihs

Leiterin Jugi US

Mail

Fränä Müller

Leiterin Jugi US

Anja Schneider

Leiterin Jugi US

Alain Croisier

Leiter Jugi OS

Mail

Lisa Marolf

Leiterin Jugi OS

Remo Stuker

Leiter OS

Michelle Ramseier

Leiterin Jugi OS