Vereinsportrait

Der Turnverein Safnern bietet ein vielfältiges Sportangebot für jede Alters- und Fähigkeitsstufe. Die Verbesserung der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten, sind dabei genauso wichtig, wie die Freude an der Bewegung und der gesellschaftliche Aspekt. Zusammenhalt, Ehrgeiz und Fröhlichkeit machen uns aus.

Die Jüngsten können sich einmal in der Woche im Muki und Kitu mit ihren Gspändli bewegen und die Sportwelt auf spielerischer Weise entdecken.

In der Jugendriege, welche in eine Unterstufe und eine Oberstufe geteilt ist, trainieren die Kinder und Jugendlichen einmal wöchentlich zusammen. Die leichtathletischen Grundformen Laufen, Springen, Werfen werden ebenso gestärkt, wie diverse Ballspiele, koordinative Fähigkeiten oder Kraftkomponente.

Die gemischte Aktivriege konzentriert sich im Sommer auf die Teilnahme an Turnfesten wonach die angemeldeten Disziplinen jeweils Dienstags und Freitags trainiert werden. Zurzeit sind dies Leichtathletik, Fachtest Allrounder und Volleyball sowie Gymnastik. Im Winter konzentriert sich das Training auf die Volleyballmeisterschaft und das Unterhaltungsprogramm. Daneben versuchen wir uns immer mal wieder in anderen unbekannteren Sportarten wie Fechten, Klettern, Schwingen, Squashen, etc.

In der Männer- und Frauenriege wird die Fitness, Beweglichekeit und Ausdauer trainiert. Es hat aber immer auch Platz für Spiele und Kraftübungen. Während die Männer das Volleyballspielen akzentuieren, kommen bei den Frauen auch tänzerische und gymnastische Elemente zum Zug.

Neben den Trainings verbinden uns die zahlreichen Ausflüge und geselligen Anlässe. Aber auch der Organisation von grösseren Festaktivitäten sind wir gewachsen, was uns als Verein noch mehr zusammenschweisst.