Update Corona: Wiederaufnahme Training

  • Verein

Nach dem Bundesratsentscheid vom 28.10.2020 und den kantonalen Erläuterungen sind diverse Unsicherheiten entstanden, weshalb wir die letzten zwei Wochen auf ein gemeinsames Training im Turnverein Safnern auf allen Stufen verzichteten. Nun haben wir uns mit den Vorgaben von Swiss Olympic, J+S, dem Schweizerischen Turnverband und den kantonalen Bestimmungen auseinandergesetzt und unser Schutzkonzept angepasst.

Vereinfacht gelten für die einzelnen Altersbereiche folgende Regelungen:

  • Turnen Erwachsene: Sportaktivitäten ohne Körperkontakt sind in Gruppen bis maximal 15 Personen (inkl. Leiterpersonen) erlaubt. In Innenräumen von öffentlich zugänglichen Einrichtungen sind Sportaktivitäten erlaubt, sofern eine Maske getragen und der Abstand (1,5 Meter) eingehalten wird. In grossen Räumlichkeiten kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden, sofern genügend Raum vorhanden ist (mindestens 15 m2 pro Person / 4 m2 bei stationären Sportarten wie Yoga). Im Freien sind Sportaktivitäten erlaubt, wenn eine Maske getragen oder der Abstand eingehalten wird.
  • Muki-Turnen: Es darf eine Leiterin / ein Leiter die Muki-Lektion mit 14 erwachsenen Personen und jeweils deren Kindern unterrichten, sofern alle Erwachsenen eine Maske tragen.
  • Kinderturnen sowie Jugend- und Mädchenriege: Sportaktivitäten von Kindern und Jugendlichen bis zum 16. Lebensjahr sind – mit Ausnahme von Wettkämpfen im Breitensport – ohne Einschränkungen erlaubt.

 

SCHUTZKONZEPT TV SAFNERN

Im Turnverein Safnern wird ab Kalenderwoche 46 in den einzelnen Riegen wie folgt wieder trainiert:

  • Muki-Turnen: Pausiert bis auf Weiteres
  • Kinderturnen: Pausiert bis auf Weiteres
  • Jugi US: Trainiert wieder aber wenn immer möglich draussen
  • Jugi OS: Trainiert wieder wie gewohnt in der Halle
  • Aktive: Das Vertiefungstraining am Dienstag (18.30-20.00) entfällt bis auf Weiteres. Das Dienstagstraining (20.15-21.45) wird mit den Themen Schwerpunkten Gymnastik und einem alternativen Trainingsblock (Kraft, Koordination, etc.) durchgeführt. Das Freitagstraining (20.15-21.45) wird mit dem Themenschwerpunkt Volleyball durchgeführt. Es wird aber ausschliesslich Techniktrainings, Stationentrainings oder Sprungkraftblöcke etc. geben in denen die Abstandsregeln eingehalten werden können.
  • Männerriege: Pausiert bis auf Weiteres
  • Frauenriege: Pausiert bis auf Weiteres